drucken
Swiss Senior Golf

Alpen Ryder Cup auf der oberen Alp

Bei schönstem Spätsommerwetter sind erstmals zwölf 8-er Teams angetreten, darunter als Novum ein sogenanntes "Gemischtes Team" (Spieler aus unterschiedlichen Clubs), das erfreulicherweise dank dem grossen Einsatz von Albert Oertli (GC obere Alp) und vielen Telefonaten zu Stande kam.

Die Turnierleitung wurde in Stellvertretung des Regionalcaptains Beat Michel von Bruno Fröhlich (GC Lipperswil) und dem Berichtenden (Seniorencaptain Obere Alp) sichergestellt.

Nachdem wir im letzten Jahr unter miserablen Wetterbedingungen gelitten hatten, half uns in diesem Jahr ein Prachtstag mit, dass der gesamte Alpen Ryder Cup bei bester Stimmung stattfinden konnte und offensichtlich hat auch das Nachtessen des Gästen geschmeckt.

Aufgrund unterschiedlicher Interpretationen des Reglementes entstanden an der Rangverkündigung einige Diskussionen, wer den nun welchen Rang in der Rangliste einnahm. Die eine Interpretation sah den GC Obere Alp als Sieger, die andere den GC Hittnau. Da die Klärung mit dem Regionalcaptain erst nach dem Turnier gemacht werden konnte, wurde der GC Obere Alp zum Sieger erklärt. Die abschliessende "korrekte" Rangliste lautet:

  

Wir gratulieren somit dem GC Hittnau zum Sieg am Alpen Ryder Cup 2018! Der Pokal, der Whiskey sowie der Wein wurde bereits nachgeliefert und das Reglement für das nächste Jahr wurde präzisiert.

Abschliessend noch herzlichen Dank an den Whiskey-Sponsor Pernod Ricard Swiss sowie an die Mineralquelle Bad Zurzach, welche alle Teilnehmer mit einer Flasche Mineralwasser versorgte.

Wir freuen uns auf den Alpen Ryder Cup 2019, welcher im nächsten Jahr am 12. September 2019 beim GC Lägern (GOLFPARK OTELFINGEN)gastieren wird.

Und hier geht es noch zu einigen Bildern dieses Anlasses, welche uns Bruno Fröhlich zur Verfügung gestellt hat:

 

Bad Zurzach, 30.9.2018/Alfredo Natale Perlini