drucken
Senior Golf Switzerland

WEITESTGEHEND GELUNGENER TOUR-START IM GOLDENBERG

(bm) ASGS-Golfer sind schon tolle Typen: Miserable Wetterprognosen, zum Teil nicht wirklich ideale Spielvoraussetzungen mit viel Wind und Regen (obwohl sich zwischendurch dann auch mal die Sonne zeigte) und dann noch "Covid-19-Sonderbedingugnen". Erfahrungsgemäss "ideale" Vorbedingungen für massenhafte kurz- und sehr kurzfristige Abmeldungen, aber … nicht bei uns! Erfreulicherweise erreichten uns lediglich drei sehr kurzfristige absagen, ein Teilnehmer verletzte sich leider noch bei einem Sturz auf dem Weg zur Driving-Range (wir wünschen gute und rasche Besserung). So erreichten am Schluss 84 sportliche ASGS-Senioren das Ziel.

Die Vorschriften zwangen uns natürlich auch zu "Sondermassnahmen" in Sachen Verpflegung. Für die Zwischenverpflegung wurde für uns extra ein "Zelt" aufgestellt, die geforderte Durchlüftung dürfte sämtliche bekannten Corona-Mutationen vertrieben haben. An Stelle des normalerweise geplanten Nachtessens wurde uns ein "halb-take-away" unter dem Motto "Corona ist uns nicht Wurst" geboten, einige Teilnehmer konnten dabei sogar noch einige wenige Sonnenminuten auf der Terrasse geniessen. Wir hoffen sehr, dass Ihr bei anderer Gelegenheit die ausgezeichnete Gastronomie auf dem Goldenberg bei etwas gemütlicheren Bedingungen teste könnt.   

Natürlich wirkten sich diese nicht idealen Bedingungen auf die erspielten Resultate aus, die Punkteausbeute für die Swiss Seniors Tour by ASGS hielt sich im überschaubaren Rahmen. Im Durchschnitt wurden 21.8 Punkte erzielt, das Durchschnittshandicap der Teilnehmer aus insgesamt 27 Clubs betrug 17.2.

HIer die Top-5, welchen wir in den nächsten Tagen die Preise (von der Migros gespendete Gutscheine) zustellen werden:

Sieger: Amir Nikravesh, Domaine Impérial mit 32 Punkten

2. Rang: Heinz Bösch, Goldenberg mit 31 Punkten

3. Rang: Azim Adatia, Goldenberg mit 31 Punkten

4. Rang:  Bernhard Alborghetti, Sempachersee mit 30 Punkten

5. Rang: Hans Kölliker, Goldenberg mit 30 Punkten

Herzliche Gratulation!

Die Gesamtrangliste findet Ihr hier

Abschliessendes Kurzfazit aus der Sicht des Veranstalters: Gut haben wir diese Premiere trotz den erschwerten Bedingungen durchgeführt; Erfreulicherweise viele positive Feedbacks der Teilnehmer; Das uns vom BAG aufgezwungene Schutzkonzept mit vielen sinnvollen nachvollziehbaren Auflagen (und einigen deren Sinn sich nicht jedermann erschliessen) hat sich bewährt und wurde von den Teilnehmern einwandfrei eingehalten.

Die ASGS bedankt sich bei allen Spielern für die Teilnahme. Ein besonderer Dank geht an den GC Schloss Goldenberg, welcher uns ein Turnier unter den gegebenen Rahmenbedingungen zu vernünftigen Konditionen ermöglichte. Verdanken möchten wir auch den tollen Service (Sekretariat, Starter und weiteres Personal) und dem Platz-Team, welches uns unter den gegebenen Rahmenbedingungen einen eiwandfrei gepflegten Platz bot.

Wir freuen uns möglichst viele von Euch auf den nächsten Tour-Stationen begrüssen zu dürfen.   

IMPRESSIONEN - GOLDENBERG