drucken
Senior Golf Switzerland

SWISS SENIORS TOUR BY ASGS

Die ASGS lanciert 2021 eine neue Turnierserie:

“SWISS SENIORS TOUR BY ASGS”

Seit Jahren organisiert die ASGS die sogenannten ASGS-Open (vier Turniere). Diese Turniere erfreuen sich einer grossen Beliebtheit bei den stärkeren Spielern. Dies hat dazu geführt, dass Senioren mit Handicaps in der Grössenordnung von 12+ zunehmend nicht mehr teilnehmen können, da die Handicapgrenze für die Teilnahme tiefer liegt.

Auf der anderen Seite hat eine Analyse der Handicapverteilung unserer Mitglieder folgendes Bild ergeben:

Das Schwergewicht liegt somit eindeutig bei Spielern mit Handicap zwischen 10 und 22. Mit dieser neuen Turnierserie möchten wir deshalb genau diesem Segment vermehrte Spielmöglichkeiten unter Wettkampfbedingungen bieten. Hier die wesentlichen facts dazu:

Wie viele Turniere umfasst die “Swiss Seniors Tour by ASGS” 2021?

Es werden folgende vier regional verteilte Turniere ausgetragen:

REGION

DATUM

ORT

OST

18.05.2021

Goldenberg

WEST

27.07.2021

Wallenried

ZENTRAL

10.08.2012

Interlaken

SÜD

07.09.2021

Andermatt

Wer kann sich anmelden?

Startberechtigt sind alle ASGS-Mitglieder ab exact Handicap 12. Das maximale Playing-Handicap beträgt 28. Das Teilnehmerfeld für jedes Turnier ist auf 108 begrenzt.  Es gilt «first come first served» (Anmeldedatum). Für ASGS-Spieler des Heimclubs werden jeweils 10 Startplätze reserviert.

Für die Teilnahmeberechtigung gilt bezüglich der Turnierserie das Handicap bei der ersten Teilnahme (d.h., dass ein Spieler mit exact Handicap 12 welcher sein Handicap verbessert, für alle Spiele der Turnierserie startberechtigt ist).

Wie und wann kann man sich anmelden?

Die Anmeldung kann für alle Turniere ab ca. Mitte Dezember 2020 ausschliesslich auf unserer Homepage bis jeweils 8 Tage vor dem Turnier erfolgen. Bei überzähligen Anmeldungen gilt die Reihenfolge des Einganges der Anmeldung.

Welches Startgeld ist vorgesehen?

Das Startgeld beträgt pro Turnier Fr. 120.00 (Fr. 60.00 für ASGS-Mitglieder des durchführenden Clubs). Darin inbegriffen sind das Greenfee, die Matchfee, eine Zwischenverpflegung und ein Nachtessen (trockenes Gedeck) sowie die Turnierpreise.

Welches Spielformat ist vorgesehen?

Es wird ausschliesslich nach dem Format Stableford netto gespielt. Es wird keine Brutto-Wertung erstellt.

Gibt es eine Tourwertung?

Ja, man kann an jedem Turnier Punkte für die Tourwertung erspielen. Jeder Stablefordpunkt = 1 Punkt für die Tourwertung. Es zählen maximal die drei besten Ergebnisse.

Was gibt es an der Tourwertung zu gewinnen?

Sieger:          Fr. 500.00

2. Rang:       Fr. 400.00

3. Rang:        Fr. 300.00

4. Rang:        Fr. 200.00

5. Rang:        Fr. 100.00

Können an weiteren Turnieren Punkte für die Tournierwertung erzielt werden?

Ja, zusätzlich werden die Resultate (Stablefordpunkte) folgender ASGS-Veranstaltungen in die Tour-Wertung aufgenommen:

1)    An den «Journées des Seniors» erzielte Stableford-Punkte

2)    An den jeweiligen Regionalmeisterschaften erzielte Stableford-Punkte (gem. Reglement für die Regionalmeisterschaften; es kann nur in der Region gestartet werden, in welcher das Handicap geführt wird).

3)    An einem offiziellen Seniorenturnier im Club. Der ASGS-Verantwortliche jedes Clubs kann ein clubinternes Turnier bezeichnen, bei welchen seine ASGS-Mitglieder Punkte für die Tourwertung sammeln können.

Gibt es ein Turnierreglement?

Das detaillierte Turnierreglement wird ab Beginn Dezember 2020 auf unserer Homepage publiziert.